Am Tiefpunkt angelangt

Ich saß gerade zusammen mit Nummer 4 in der Mencave, als meine Frau mit finsterem Gesichtsausdruck rüberkam.

„Etwas Schreckliches ist passiert,“ sagte sie mit Grabesstimme.
Nummer 4 und ich blickten sie an.
„Was denn?“ fragten wir (okay – ich vielleicht ein bißchen mehr als er).
„Nummer 2 sagte gerade, dass sie Popstar oder Model werden will, wenn sie groß ist. Das ist der Tiefpunkt meiner Karriere als Mutter.“