Gartenarbeit

Ich habe ja schon mal erwähnt, dass ich Gartenarbeit nicht besonders leiden kann. Deshalb musste Nummer 4 heute ran:

IMG_0245.JPG

IMG_0246.JPG
Okay, eigentlich habe ich auch ein bißchen was gemacht. Aber irgendwie war das gute Werkzeug die ganze Zeit blockiert. Denn wenn ich versucht habe, Nummer 4 den guten Rechen wegzunehmen hat er geknurrt wie ein Wolf. Denn der hatte eben einen roten Stiel …

Sonntagmorgen

Gestern habe ich mal wieder einen kleinen Nerv-Backlash bekommen. Warum? Ja, weil man bei einem Post mit diesem quasi-meditativen Titel doch bitteschön Dinge posten sollte wie:

– dampfende Kaffeetassen
– Beine, die aus Bettlaken rausgucken
– schlafende Meerschweinchen
– oder von mir aus auch Wohnzimmer voll umgeworfener Bierflaschen und Leute

Was poste ich stattdessen?

Das hier:

20140414-163143.jpg
Und was habe ich daraus gemacht?

Das hier:

20140414-163230.jpg

20140414-163254.jpg
Das sind die Punkte, an denen ich mir denke, dass ich mir lieber mal einen Gärtner zulegen sollte. Damit der sich mit der grünen Pest in unserem Garten auseinandersetzt.

Aber besorgniserregenderweise entwickle ich langsam ein Stockholm-Syndrom mit meinen Beeten … Ist das jetzt gut oder schlecht?