Bitte in dreifacher Ausführung einschicken, und das Faltblatt „Hundeshampooallergien“ beifügen

Als ziemlich onlineaffiner Mensch bin ich von Behörden immer wieder mal geschockt. Berge von Papier, die man Ausdrucken, von Hand ausfüllen muss, damit sie auf der anderen Seite jemand in einen Computer eingibt – wurschteliger geht’s ja kaum. Dementsprechend war ich positiv überrascht, als ich hörte, dass man seinen Kindergeldantrag jetzt auch online stellen kann.

Bis ich das hier sah:

"Online"-Antrag

„Online“-Antrag