Kurzes Update: Akut urlaubsreif

Nachdem ich on -und offline in den letzten Tagen hörte, ich könnte mich ja mal für eine Kur interessieren und auch von unseren Leserinnen wertvolle Tipps dazu erhielt, habe ich mir einen Arzttermin gemacht.

Ich war gestern Morgen war ich dann bei meiner Ärztin, weil ich ja ein somatisierender Haufen Schrott mit obendrein Kreislaufproblemen bin.

Sie sagte: „Akut urlaubsreif.“
Ich sagte: „Familienurlaub ist bereits geplant. Ferienhaus in Strandnähe.“
Sie sagte: „Hm, wie viel Kinder haben sie gleich? Vier? Na ja, ich meinte eher einen erholsamen Urlaub … ich gebe ihnen mal die Nummer von der Mütterkurberaterin. Das wird mit vier Kindern zwar leicht schwierig, aber gerade dann braucht man es ja wirklich ganz besonders. Und lernen sie nebenbei bitte, wie man Pause macht und Aufgaben delegiert.“

Habe nun einen Termin bei der Kurberaterin für kommende Woche und bin gespannt. Ich habe bisher keine Erfahrungen mit einer Kur und halte Euch gerne auf dem Laufenden, wenn Ihr wollt 🙂