Über

„THE GREAT ADVANTAGE OF LIVING IN A LARGE FAMILY IS THAT EARLY LESSON OF LIFE’S ESSENTIAL UNFAIRNESS.“ (Nancy Mitford)

Großfamilie. Kommt uns gar nicht so riesig vor. Zwei Erwachsene, vier Kinder. Zwei davon in der Pubertät, eines in der Grundschule und eins noch nicht im Kindergarten. Oh und zwei geradezu obligatorische Katzen. Hier auf’m Blog geht es lustig, nachdenklich, manchmal gesellschaftskritisch, ernst, albern, kreativ und sehr lebendig zu. Wir lieben Musik, Filme, Technik-Krams (Nerds!), hören dauernd Bücher, interessieren uns für Geschichte, Religion und Kunst.

Und wir wohnen in einem großen Holzhaus mit Garten. Auf dem Lande am Rand einer Kleinstadt. Zwischen Niederrhein und Ruhrgebiet.

Manche Handmade-Werke gibt es übrigens auch zu sehen, da Ms. Essential gerne näht, häkelt und Upcycling liebt. 

Ms. Essential macht irgendwas mit Familienmanagement und Schreiben (Texterin), also eigentlich auch was mit Medien. Sie ist ursprünglich examinierte Familienpflegerin und hat in ihrem Job eine Menge gesehen …   

Mr. Essential macht beruflich irgendwas mit Medien – im weiteren Sinne. Neben Familie, Arbeit und ein bißchen Sport reicht es seit Jahren nicht für ein Hobby. Er hat nebenberuflich Kommunikationswissenschaften, Marketing und Linguistik studiert, redet aber trotzdem nicht sehr viel.

Ihr wollt in Verbindung bleiben? Wir freuen uns, wenn Ihr uns bei FacebookTwitter oder hier auf WordPress (oben rechts 🙂 ) folgt! 

12 Gedanken zu “Über

  1. Pingback: Familien-”Test”-Blogs | Essential Unfairness

  2. Pingback: Pitches, Cyber-Missverständnisse, Orks und Empfehlungen | Essential Unfairness

    • Hey Ruhrmama,

      das freut uns sehr, wenn es Dir Spaß macht, bei uns zu lesen! Wir haben auch bestimmt mal wieder ein neues, schönes Gewinnspiel 😉

      Liebe Grüße

      Mr. und Ms. Essential

      Gefällt mir

  3. Pingback: Mein Brief an mich – die Sommer-Blogparade! - Hebammenblog.de

  4. Statt meine Büroarbeit zu verrichten , habe ich jetzt 3 Stunden am Stück gelesen, und es waren wirklich 3 aufwühlende Stunden. Viele Gedanken bezüglich Burn-Out und „wie man Mutter zu sein hat“ kommen mir bekannt vor. Auch über die Krankheit von Mr. Essential war ich ziemlich erschrocken, drückten wir doch die gleiche Schulbank. Euer Blog ist schonungslos, echt, und ich bin seit heute Morgen Fan! Bitte macht weiter so, Blogs, die nur zum Schmunzeln da sind, gibt es genug!!!! Viele Grüße Conna

    Gefällt mir

    • Da ich mit nur einer Conny die Schulbank gedrückt habe, kann ich Dich glaube ich jetzt gut einordnen. 🙂 Freut mich, dass Dir unser Blog gefällt (auch die weniger schönen Teile unserer Geschichte). Viel Spaß hier + viele Grüße!

      Gefällt mir

  5. ich habe diese Seite gefunden ,da ich in meiner Not immer auf der Suche nach hilfe bin.
    Auch ich habe dieses so änlich als Kind mit erlebt was ich jetzt gelesen habe bei Freiwillig verwaist.
    und frage mich ob diese Frauen es hin bekommen , Mit ihrer Familie Glücklich zu leben. ich dachte auch ich habe es geschaft tolle Kinder ein netten Mann . Nein es ist wider da mein Sohn möchte nichts mehr mit mir zu tun haben..

    Gefällt mir

Kommentar verfassen: Schreib uns etwas dazu - wir freuen uns!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.