Der Montag nach dem biblischen Sonntag …

… fühlte sich in der Tat anders an als sonst.

Und dabei hatte ich mies geschlafen, anstrengend geträumt, wach gelegen. Dann Albtraum gehabt und wach gelegten. Völlig zermatscht aufgewacht.

Aber ich war schnell innerlich entknittert und fühlte mich besser als sonst an einem Montagmorgen.

Und irgendwie hängt das auch mit dem Résumé von gestern zusammen. Ich kann es also in der Tat guten Gewissens weiterempfehlen. Hinsetzen und gucken, was in den vergangenen Tagen gut war – total simpel im ersten Moment, aber auch nachhaltig im zweiten.

Natürlich rief eben die Dame vom Jugendamt an, weil die Post meinen Brief im Schneckentempo geliefert hatte und nun die Tagesmutter, zu der Nummer 4 im Dezember für zwölf Stunden die Wochen gehen wird, eventuell vier Wochen später erst bezahlt wird. Was ich der lieben Frau morgen früh verklickern darf. Und natürlich rief die Renovierungs-Firma an und fragte, ob am Mittwoch ein guter Tag für’s Parkettverlegen sei. Als ich sagte, ihr Mitarbeiter habe den heutigen Morgen angekündigt und ich habe bereits alles beiseite geschleppt, herrschte Ratlosigkeit. Natürlich hatten wir um kurz vor Acht den armen Installateur mit unserem dringenden Anliegen (das Entfernen einer Heizung) somit umsonst gestresst.

Aber da Nummer 4 gerade so süß seinen Musiktisch schiebend als Lauflernwagen benutzt und das so niedlich aussieht, ist mir der Rest ziemlich egal. Ich weiß ja, dass ich am kommenden Sonntag ansehen werde, was so alles gut war an dieser Woche. Und da werden diese Unwegsamkeiten vielleicht bereits verblasst sein. Also warum überhaupt erst darüber aufregen? 😉

Advertisements

Kommentar verfassen: Schreib uns etwas dazu - wir freuen uns!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s