Pferdchen am Stab

Nummer 3 wollte heute zu ihrer Freundin ein Steckenpferd mitnehmen, weil ihre Freundin eben auch eins hat. Leider ging das nicht, weil Nummer 4 in dem Zimmer schlief, in dem sich auch das Pferd befand.

Im Auto erklärte ich, dass es nicht Stockpferd sondern eben Steckenpferd heißt, weil es ein altes Spielzeug mit einem alten Namen für „Stock“ sei. Und weil ich grad in Erklärbär-Stimmung war, fügte ich noch an, dass man das Steckenpferd auch sprichwörtlich benutzt. Als Synonym für ein Talent.

Ich: „Zum Beispiel so: Nähen ist mein Steckenpferd.“

Nummer 3: „Ja, aber meins ist ganz sicher ein anderes. Und du kannst ja auch noch andere Sachen.“

Ich: „Klar, aber das mach ich gerne und angeblich auch recht gut.“

Nummer 3: Schon, aber … da könnte es auch was Anderes geben.“

Nun dachte sie ein paar Augenblicke lang nach. Dann verkündete sie strahlend:

„Ich weiß es! Schwanger sein ist dein Steckenpferd!“

Äh, ja …

Advertisements

4 Gedanken zu “Pferdchen am Stab

Kommentar verfassen: Schreib uns etwas dazu - wir freuen uns!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s