„Ich habe einen Zahnseidestick! Fliegen Sie sofort nach Bangladesch!“

Morgen fliege ich beruflich nach San Diego. Während die Mädels noch beim Opa sind, schläft Nummer 4 gerade oben in seinem Zimmer, und ich nutze die Gelegenheit schon mal ein paar Sachen zusammenzupacken. 

„Bei unseren Zahnseidesticks gibt es ein Reise-Etui,“ meint meine Frau aus dem Bad. „Willst Du welche mitnehmen?“

„Ich fliege in die US of A, da muss ich doch wohl Zahnseide mitnehmen …“

„Okay, wie viele willst Du denn mitnehmen?“

„Einer reicht, ich mache das ja nicht jeden Tag …“

„Ich packe Dir lieber zwei ein, wenn Du sonst im Baseballstadion siehst was die alle für gute Zähne haben, fühlst Du Dich ganz minderwertig.“

Das entbehrte nicht einer gewissen Logik, also stimmte ich zu. Gerade wollte ich das Reiseetui in meine Kulturtasche stecken, da fiel mir ein:

„Mist, die könnten als Waffe gelten.“

Meine Frau: „Häh? Die Zahnseidesticks?“

Ich nickte nachdenklich. Sie erwiderte: „Was sollst Du denn damit machen? Dir eine Stewardess schnappen und ihr Deinen Zahnseidestick an den Hals halten? ‚Ich habe einen Zahnseidestick – fliegen Sie sofort nach Bangladesch!‘

Ich nickte erneut. „Realistische Angriffsszenarien sind schon lange keine Grundlage mehr für Sicherheitsvorschriften auf Amerikaflügen.“

Nachdem wir also die wichtigsten Klischees durchdiskutiert hatten, fiel mir glücklicherweise ein: Der Kulturbeutel kam ja nicht ins Handgepäck. Nicht einmal ein Sky Marshall würde glauben können, dass ich ein Flugzeug mit einem Zahnseidestick im Frachtraum in meine Gewalt bringen kann. Puuuh …

 

Advertisements

Kommentar verfassen: Schreib uns etwas dazu - wir freuen uns!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s