T minus 15

Gerade habe ich die Mädels zum Opa gebracht. Vor der Fahrt hatte ich sie aus einem Weltraumspiel gerissen, inspiriert durch „Der geheime Schlüssel zum Universum“ von Stephen Hawking, das Nummer 2 gerade gelesen hatten. So kam es, dass mich Nummer 3 auf der Fahrt fragte:

„Wie viele Sekunden dauert es noch, bis wir da sind?“
Ich: „Das kann ich Dir doch nicht so genau sagen, Süße, das weiß ich nicht auf die Sekunde.“
Nummer 3: „Okay, dann eben wie viele Minuten?“
Ich: „So 10 bis 15, würde ich sagen.“
Nummer 3: „Okay, dann also T minus 15.“

Ich dachte um ehrlich zu sein, ich hätte mich verhört und hakte nach. Sie hatte aber in der Tat „T minus 15“ gesagt, bestätigte sie.

Ich: „Wie bist Du denn jetzt darauf gekommen?“
Nummer 3: „Na, wir sind hier doch in einer Rakete!

Das ist wohl ein sehr inspirierender geheimer Schlüssel gewesen. 😉

Advertisements

Kommentar verfassen: Schreib uns etwas dazu - wir freuen uns!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s