Ein Hauch von Luxus

20130915-220150.jpg

Als Veteranen der Nachwuchsaufzucht geben wir für sehr viele Babyanschaffungen nicht mehr viel Geld aus. Auch wenn wir uns fast schon im besten VIB-Alter befinden, kaufen wir meistens nur das Wesentliche und Praxiserprobte. Und davon dann auch noch einiges gebraucht.

Der praktisch einzige echte Luxus, den wir uns für Nummer 4 gegönnt haben, ist der Kinderwagen – ein sündhaft teurer Stokke xPlory mit Kaffeehalter, Autositz, Achtzylinder, Klimaanlage und Ledersitzen.

Ein Gedanke zu “Ein Hauch von Luxus

  1. Pingback: Produkttest: Kiddy click’n move 3 | Essential Unfairness

Kommentar verfassen: Schreib uns etwas dazu - wir freuen uns!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.